Nach oben

Fisch-Telegramm
gerade f(r)isch eingetroffen

Sommerfischerei ...


FISCHEREI :

OSTSEE :

Die ersten Ostseeflundern ...

Die ersten frischen Ostseeflundern wurden angelandet. Einzelne Kutter fischen auch auf Dorsch.

Die gekürzten Dorschquoten und Fangeinschränkungen haben insgesamt aber negative Auswirkungen auf die Dorschfischerei - es werden keine kontinuierlichen Anlandungen erwartet.

Die meisten Fischer überholen jetzt ihre Kutter von der aufwendigen Heringsfischerei und machen die notwendigen Reparatur- und Werterhaltungsarbeiten.

Die touristische Nutzung der Kutter hat danach auch wieder Vorrang !

BODDEN, PEENESTROM, ACHTERWASSER:

In den inneren Küstengewässer sind Hechte, Barsche und  Zander mit Kiemennetzen zu fangen. Die  Reusen sind ebenfalls schon im Wasser. Es werden wieder etwas mehr Ostsee -Aale gefangen.

Die Fänge sind aber insgesamt mässig. Größere Anlandungen sind von den Absatzmöglichkeiten für Plötz und Blei abhängig - was sich wie immer schwierig gestaltet.

Insgesamt sind auch in diesem Sommer keine kontinuierlichen Frischfischanlandungen aus unseren Gewässern zu erwarten !

ZUKAUF FRISCHFISCH :

Nordostatlantik (Norwegen, Dänemark, Holland ) :

  •   Kabeljau ,  Seelachse, Rotbarsch und Steinbutt sind die Renner.
  •   Muscheln aus Dänemark und Austern aus Irland laufen ebenfalls gut. 
  •   Aale , gefangen im Ijsellmeer ( Holland)  haben eine sehr gute Qualität / ideal zum Räuchern !

Flugware :      ( Pazifischer und Indischer Ozean) :

  • Thunfisch  (auch in Sushi-Qualität) 
  • Schwertfisch
  • Snapper, Bonito

Aquakultur :  (zur Zeit gern gekauft )

  • Norwegische Lachse und Eismeerforellen
  • Doraden und Wolfsbarsche aus dem Mittelmeer (Griechenland, Türkei)
  • Forellen, Saiblinge aus Polen

Alle diese Fische bieten wir frisch küchenfertig oder als Filet an.

Auch aus der HAUSRÄUCHEREI kommt schmackhafter Fisch. Es wird täglich frisch geräuchert !

Haben Sie mal wieder Appetit auf einen guten Fisch – besuchen Sie unsere Abholmärkte in Hohendorf und Bergen.

Wir sind täglich für Sie unterwegs

 

 

Konservierte Frische ...


Durch fachgerechte Frostung der fangfrischen Fänge stehen natürlich alle Fischarten auch tiefgefroren ständig in verbraucherfreundlichen Verpackungen zur Verfügung.

siehe "Tiefkühlfisch".

 
Fisch-Telegramm
weiterlesen »
Ansprechpartner
HOHENDORF Ziesegrund 7, 17438 Wolgast OT HOHENDORF

Verkauf:
Telefon: 0 38 36 / 23 79 19
Telefax: 0 38 36 / 23 79 21

Allgemein:
Telefon: 0 38 36 / 23 79 0
Telefax: 0 38 36 / 23 79 21


E-Mail: verkauf-hohendorfbirnbaumkrusefisch.de

Abholmarkt (Werkverkauf):
Telefon: 0 38 36 / 23 79 17

Öffnungszeiten:

MO. - FR.   08.00 - 18.00 Uhr
SA.           08.00 - 13.00 Uhr

BERGEN Ahornstraße 1, 18528 BERGEN auf RÜGEN

Verkauf:
Telefon: 0 38 38 / 40 48 0
Telefax: 0 38 38 / 40 48 15

Allgemein:
Telefon: 0 38 38 / 40 48 0
Telefax: 0 38 38 / 40 48 15


E-Mail: verkauf-bergenbirnbaumkrusefisch.de

Abholmarkt (Werkverkauf):
Telefonnummer: 0 38 38 / 40 48 12

Öffnungszeiten:

MO. - FR.  09.00 - 14.00 Uhr