Nach oben

Fisch-Telegramm
gerade f(r)isch eingetroffen

Die ersten Herbststürme ...


Fischereiaktivitäten :

Bei Dorsch müssen sich die Fischer auf drastisch gekürzte Dorschquoten einstellen. Die negativen Auswirkungen auf die Dorschanlandungen sind deutlich zu spüren. Zur Zeit wird nur wenig Ostseedorsch angelandet.

In der Ostsee werden Flundern und Schollen von guter Qualität gefischt. Das sind aber auch keine kontinuierlichen Anlandungen.

Die meisten Fischerboote wurden für touristische Fahrten genutzt und werden jetzt erst für die Herbstfischerei umgerüstet. Damit ist gegenwärtig noch mit keinen kontinuierlichen Frischfischanlandungen aus der Ostsee zu rechnen.

In den inneren Küstengewässer werden Zander, Hechte, Barsche , Plötze und Bleie mit Kiemennetzen gefangen. Die Anlandungen steigen langsam wieder an sind aber stark vom Herbstwetter (Sturm) abhängig. 

Lachs und Meerforelle haben jetzt Schonzeit .

Der Zukauf fangfrischer Ware aus Norwegen, Dänemark, Holland und Irland bleibt daher eine notwendige wichtige Ergänzung für unser Frischfischsortiment.

Interessant sind jetzt wieder die Kabeljaus und Schollen aus dem Nordostatlantik. Schöne Seelachse, Steinbutt, Rotbarsch, Seeteufel, Wolfsbarsch, Steinbeißer, Schellfisch, Austern u.a. aus der Nordsee und der Norwegischen See sind z.Z. wenn verfügbar im Angebot.

Hinzu kommt die " Flugware " aus dem Pazifischen und Indischen Ozean (z.B. Thunfisch, Schwertfisch, Zackenbarsch u.a. )

Hochwertige Fische aus der Aquakultur bereichern wie immer unser Sortiment. Insbesondere Doraden und Wolfsbarsche aus der  Aquakultur der Mittelmeerländer und Welsfilet aus einheimischer Aquakultur findet zur Zeit guten Zuspruch.

Haben Sie mal wieder Appetit auf einen guten Fisch – besuchen Sie unsere Abholmärkte in Hohendorf und Bergen.

Wir sind täglich für Sie unterwegs

 

 

Konservierte Frische ...


Durch fachgerechte Frostung der Fänge stehen natürlich alle Fischarten auch tiefgefroren ständig in verbraucherfreundlichen Verpackungen zur Verfügung.

siehe "Tiefkühlfisch".

 
Fisch-Telegramm
weiterlesen »
Ansprechpartner
HOHENDORF Ziesegrund 7, 17438 Wolgast OT HOHENDORF

Verkauf:
Telefon: 0 38 36 / 23 79 19
Telefax: 0 38 36 / 23 79 21

Allgemein:
Telefon: 0 38 36 / 23 79 0
Telefax: 0 38 36 / 23 79 21


E-Mail: verkauf-hohendorfbirnbaumkrusefisch.de

Abholmarkt (Werkverkauf):
Telefon: 0 38 36 / 23 79 17

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr
         Sa. 8.00 bis 13.00 Uhr

BERGEN Ahornstraße 1, 18528 BERGEN auf RÜGEN

Verkauf:
Telefon: 0 38 38 / 40 48 0
Telefax: 0 38 38 / 40 48 15

Allgemein:
Telefon: 0 38 38 / 40 48 0
Telefax: 0 38 38 / 40 48 15


E-Mail: verkauf-bergenbirnbaumkrusefisch.de

Abholmarkt (Werkverkauf):
Telefonnummer: 0 38 38 / 40 48 12

Öffnungszeiten:

MO. 09.00 - 13.00 Uhr
DI. bis Do.  09.00 - 16.00 Uhr
FR. 09.00 - 17.00 Uhr
SA. 09.00 - 12.00 Uhr