Nach oben

Fisch-Telegramm
gerade f(r)isch eingetroffen

Fischerei im " Frühjahr " ...


FISCHEREI :

OSTSEE :

Die gekürzten Dorschquoten und Fangeinschränkungen haben negative Auswirkungen auf die Dorschanlandungen - zur Zeit wird nur wenig Ostseedorsch angelandet.

Die Kutter fangen bereits die ersten Frühjahrs - Heringe . Alle Fische haben jetzt eine hervorragende Qualität.

Nachdem lange Eis die Fischerei behinderte beginnt nun endlich auch die Netz-Fischerei auf den Frühjahrshering.

Vom 01.03.-30.04. hat der Hecht Schonzeit.

BODDEN, PEENESTROM, ACHTERWASSER:

In den inneren Küstengewässer sind Zander, Barsche , Plötze und Bleie mit Kiemennetzen zu fangen. Die Fänge mit den kleinen Booten sind aber stark vom Winterwetter (Sturm und Eis ) abhängig.

Die inneren Gewässer waren ungewöhnlich lange mit Eis bedeckt. Eine Fischerei ist jetzt erst wieder langsam möglich. Alle warten auf gute Zanderanlandungen .

Damit ist gegenwärtig noch mit keinen kontinuierlichen Frischfischanlandungen aus unseren Fanggebieten zu rechnen.

ZUKAUF FRISCHFISCH :

Nordostatlantik (Norwegen, Dänemark, Holland ) :

  •   Kabeljau / SKREI , Seelachse, Schellfisch, Seehecht und Steinbutt sind die Renner.
  •   Muscheln aus Dänemark und Austern aus Irland laufen ebenfalls gut. 

Flugware       ( Pazifischer und Indischer Ozean) :

  • Thunfisch  (auch in Sushi-Qualität) 
  • Schwertfisch
  • Snapper

Aquakultur :  (zur Zeit gern gekauft )

  • Norwegische Lachse und Eismeerforellen
  • Doraden und Wolfsbarsche aus dem Mittelmeer (Griechenland, Türkei)
  • Welsfilet rotfleischig aus Mecklenburg Vorpommern
  • Forellen, Saiblinge aus Polen

Alle diese Fische bieten wir frisch küchenfertig oder als Filet an.

Haben Sie mal wieder Appetit auf einen guten Fisch – besuchen Sie unsere Abholmärkte in Hohendorf und Bergen.

Wir sind täglich für Sie unterwegs

 

 

Konservierte Frische ...


Durch fachgerechte Frostung der Fänge stehen natürlich alle Fischarten auch tiefgefroren ständig in verbraucherfreundlichen Verpackungen zur Verfügung.

siehe "Tiefkühlfisch".

 
Fisch-Telegramm
weiterlesen »
Ansprechpartner
HOHENDORF Ziesegrund 7, 17438 Wolgast OT HOHENDORF

Verkauf:
Telefon: 0 38 36 / 23 79 19
Telefax: 0 38 36 / 23 79 21

Allgemein:
Telefon: 0 38 36 / 23 79 0
Telefax: 0 38 36 / 23 79 21


E-Mail: verkauf-hohendorfbirnbaumkrusefisch.de

Abholmarkt (Werkverkauf):
Telefon: 0 38 36 / 23 79 17

Öffnungszeiten:

MO. - FR.   08.00 - 18.00 Uhr
SA.           08.00 - 13.00 Uhr

BERGEN Ahornstraße 1, 18528 BERGEN auf RÜGEN

Verkauf:
Telefon: 0 38 38 / 40 48 0
Telefax: 0 38 38 / 40 48 15

Allgemein:
Telefon: 0 38 38 / 40 48 0
Telefax: 0 38 38 / 40 48 15


E-Mail: verkauf-bergenbirnbaumkrusefisch.de

Abholmarkt (Werkverkauf):
Telefonnummer: 0 38 38 / 40 48 12

Öffnungszeiten:

MO. - FR.  09.00 - 17.00 Uhr
SA.         09.00 - 12.00 Uhr